WALUTEC® im Stern


Wie eine Gourmetwasser-Anlage das Trinkwasser zu Hause veredeln kann

Bericht in Stern 09/2021

Immer mehr Verbrauchern wird die Bedeutung sauberen Trinkwassers als Lebenselement deutlich. Statt Kisten teuren Mineralwassers zu schleppen, lässt sich solches Wasser in der heimischen Küche erzeugen – durch Umkehrosmose. Trinkwasser aus dem Hahn lässt sich so nicht nur reinigen, sondern mittels fortschrittlicher Anlagen auch zu Quellwasserqualität aufwerten.

Heute genutzt, für die Zukunft gemacht – das eL-Nero® Gourmetwassersystem

Verkeimungsrisiko, Stagnationswasser im Tank, ein hoher Abwasserverbrauch oder als Ergebnis totes, entmineralisiertes, stark saures Wasser – diese Nachteile herkömmlicher Umkehrosmose-Anlagen gibt es mit dem eL-Nero® speedflow medic S nicht mehr, dafür sorgt ein komplexes Multi-Membran-System. Eine fünffach verstärkte Vorfiltration wirkt unter anderem der Chlorierung durch Wasserwerke oder Extrembelastungen durch Pestizide wie Glyphosat und per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC) entgegen – Belastungen, die zukünftig eine große Rolle in der Trinkwasseraufbereitung spielen werden. Gesundheitsgefährdenden Stoffen wie BPA beugen Weichmacher-Schutzfilter vor.

eL-Nero® speedflow medic S ist die einzige Wasserfilteranlage, …

Den kompletten Artikel findest Du hier https://firmen.stern.de/umkehrosmose-trinkwasser.html

Kommentare sind deaktiviert.